Übergangsgeld

von
Besserwisser

Ich beziehe zur Zeit Krankengeld von der KK.
Mir wurde eine Reha-Maßnahme bewilligt. Beginn lt.
Klinik Mitte/Ende Juni (unverbindlich). Bekomme ich
von der DRV noch einen Bescheid für das Übergangsgeld?
Gleich Höhe wie das Krankengeld?

von
Fastrentner

Für die Beantragung des Übergangsgeldes bekommen Sie in der Regel Antragsvordrucke von Ihrem Rententräger zugeschickt.
Das Übergangsgeld ist geringer als das Krankengeld.

Experten-Antwort

Hallo Besserwisser,

grundsätzlich erteilt die Deutsche Rentenversicherung einen Bescheid über die Übergangsgeldberechnung. Die Berechnungsgrundlage der Krankengeldberechnung wird bei der Übergangsgeldberechnung übernommen, wenn die entsprechenden Voraussetzungen vollständig vorliegen. Die Übergangsgeldhöhe ist jedoch abweichend von der Krankengeldhöhe nach dem § 66 SGB IX zu bestimmen. In der Regel ist das Übergangsgeld daher etwas geringer als das Krankengeld.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.