Übergangsgeld

von
Willy

Hallo, mache über die DRV Bund an einem Berufskolleg eine Umschulung zum Erzieher (2 Jahre Vollzeitunterricht). Danach kommt noch ein Jahr Anerkennungspraktikum. Bekomme ich dann während des gesamten Jahres auch noch Übergangsgeld? Es finden daneben nur kurze Seminare von 3 Tagen und ein Abschlusskolloquium am berufskolleg statt. Danke!

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Willy,

ein Anerkennungspraktikum (Beschäftigungszeiten im Anschluss an eine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben, die der Erlangung der staatlichen Anerkennung oder staatlichen Erlaubnis zur Ausübung des Berufs dienen) ist nicht Bestandteil der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Daher kann hierfür kein Übergangsgeld gewährt werden.