Übergangsgeld

von
SabrinaX

Hallo *,

wir haben nun unsere Umschulung fertig die über die DRV gelaufen ist.
Ist es richtig das wir noch einen Anspruch auf weiteres Übergangsgeld von 2 Monaten haben wenn die Prüfung bestanden ist?
Falls ja, muss ich dies extra beantragen oder läuft das automatisch?

Vielen Dank im Voraus

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo SabrinaX

in Anschluss an eine abgeschlossene Leistung zur zur Teilhabe am Arbeitsleben wird das Übergangsgeld für bis zu 3 Monate weitergerzahlt, wenn Sie
- arbeitslos sind
- sich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet haben und
- keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben.

Bei Beendigung der Maßnahme werden Sie von Ihrem Rentenversicherungsträger angeschrieben und über dieses Anschlussübergangsgeld informiert.
Sie sollten sich daher unmittelbar nach Anschluss der Leistung bei Ihrem Arbeitsamt arbeitslos melden und diese Unterlagen an den Rentenversicherungträger weiterleiten.
Bei einer verspäteten Arbeitslosmeldung kann das Übergangsgeld erst ab Arbeitslosmeldung gezahlt werden.