Übergangsgeld bei Teilzeitarbeit

von
Lilli

Hallo,
ich werde demnächst eine Umschulung beginnen. Ich arbeite seit 3 Monaten nur noch auf 80 %, meine VZ - Stelle war befristet.
Wenn ich das alles richtig verstanden habe,wird für die Berechnung trotzdem das Tarifgehalt einer Krankenpflegerin mit 100 % berechnet? Falls ja - nach welcher Stufe?Ich habe EG 7a,Stufe 6 und bekomme - da alter Vertrag - noch zusätzlich eine kleine Zulage und auch eine Zulage für mein Kind.

Richtet sich die Berechnung also nach meiner Eingruppierung oder welche Einstufung wird genommen?

Vielen Dank!!!

Grüße Lilli

von
schlenderer

Ich würde nachsehen für 100% §46 Abs 12 BGB und für 80% §12 Dtva Abs 33
dann müßte alles geklärt sein.

Experten-Antwort

Hallo Lilli,

für die sog. Tariflohnberechnung gilt folgendes:
Maßgebend ist das Arbeitsentgelt (Vollzeit) im letzten Monat vor Beginn der Leistungen (Bemessungszeitraum). Es ist bis zur Beitragsbemessungsgrenze der Rentenversicherung für diejenige Beschäftigung zu berücksichtigen, für die Sie ohne Ihre Behinderung nach ihren beruflichen Fähigkeiten und nach Ihrem Lebensalter in Betracht käme. Dies ist von Ihrem Arbeitgeber zu bestätigen.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...