Übergangsgeld

von
uwe.du

hallo ich habe heute erfahren das ich an einer arbeitserprobung über 3 wochen in einen bfw teilnehmen soll.
ich beziehe zur zeit ALg1 meine frage bekomme ich dann für diese 3 wochen Ubergangsgeld und wie sieht es aus mein Berufsziel das ich anstrebe beginnt erst im Febr.2013 wer zahlt ind der Zwischenzeit wird bis dahin weiter Ü-Geld gezahlt oder zahlt dann wieder das Arbeitsamt .
danke im voraus

von
Keine Ahnung

Die Teilnahme an einer Arbeitserprobung begründet kein Übergangsgeldanspruch. Das ALG I von der Arbeitsagentur ist weiterzuzahlen. Dies gilt auch für die Zwischenzeit (Arbeitserprobung bis Umschulung).

Experten-Antwort

Hallo uwe.du,

für die Zeit der Arbeitserprobung besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Übergangsgeld. Das Arbeitslosengeld wird von der Agentur für Arbeit fortgezahlt, ggf. auch bis zum Beginn einer möglichen Umschulung/Maßnahme der beruflichen Rehabilitation.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.