Übergangsgeld

von
Reiner

ich habe eine Umschulungsmaßnahme hinter mir. In dieser Zeit habe ich Übergangsgeld erhalten. Im Versicherungslauf steht krank-Gesundheitsmaßnahme.Warum wird diese Zeit nicht angerechnet.
danke

von
-

Hallo Reiner,

laut Ihren Angaben ist die Zeit der Umschulungsmaßnahme in Ihrem Versicherungsverlauf aufgeführt. somit erfolgt auch eine Anrechnung.

Da Sie Übergangsgeld bezogen haben, liegt eine Pflichtbeitragszeit vor. In Ihrem Versicherungsverlauf müßte daher auch ein Engelt angegeben sein.

Bitte sehen Sie in Ihrem Versicherungsverlauf nach. Sollten Sie Hilfe oder genauere Erläuterungen benötigen, können Sie gerne mit Ihren Unterlagen bei der nächsten Beratungsstelle der Dt. RV vorsprechen.

von
Reiner

Hallo Experte,
das Entgellt wurde im Versicherungsverlauf nicht angegeben.

von
-

In welchem Zeitraum haben Sie die Umschulungsmaßnahme absolviert?

von
Reiner

in den Jahren 1988-1991

von
-

In diesem Zeitraum unterlag das Übergangsgeld nicht der Rentenversicherungspflicht. Es wurde daher keine Beiträge zur RV gezahlt. Somit liegt in diesem Zeitraum eine beitragsfreie Zeit, also in Ihrem Fall eine Anrechnungszeit aufgrund einer Gesundheitsmaßnahme nach § 58 Abs. 1 Nr. 1 SGB VI vor. Eine Anrechnung dieser Zeit erfolgt dennoch. Wichtig sind diese Art von rentenrechtlichen Zeit z.B. für die Wartezeit von 35 Jahren.

von
Reiner

dias Übergangsgeld wurde von der RV bezahlt.
Wird dann diese Maßnahme als Ausbildungszeit anerkannt?

von
-

Das Übergangsgeld wurde von der DRV gezahlt - das ist richtig. Allerdings wurden in dieser Zeit aus dem Übergangsgeld keine Sozialversicherungsbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung einbehalten und gezahlt. Somit liegt keine Beitragszeit, sondern eine beitragsfreie Zeit vor.

Zur Prüfung, ob eine Zeit der beruflichen Ausbildung vorliegt, sollten Sie einen Antrag auf Kontenklärung stellen und diese Zeit als Ausbildungszeit geltend machen. Die Kollegen von der DRV werden dann einen entsprechenden Bescheid erstellen.

Interessante Themen

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.