Übergangsgeld / Krankengeld Unterbrechung / medizinische Reha

von
MO0815

Guten Tag ich hoffe Sie können mir zu meiner Frage weiterhelfen.
Ich war Umschüler und bekam Übergangsgeld, direkt nach der Umschulung bin ich ins Krankengeld gekommen dies wurde aufgrund der Berechnung des sog. Nichtarbeitnehmers weil Umschüler deutlich niedriger weil nur das Übergangsgeld zur Berechnung diente. Jetzt habe ich das Krankengeld aufgrund einer medizinischen Rehabilitation unterbrechen müssen, habe ich jetzt einen Anspruch auf Neuberechnung des Krankengeldes da ich ja jetzt nicht mehr Umschüler bin, so das es nach mein letzten Gehalt rechnet wird oder bekomme ich das gleiche Krankengeld wie vor der medizinischen Rehabilitation?

Mit freundlichen Grüßen
MO0815

von
Schade

Fragen zur Berechnung Ihres Krankengeldes sollten Sie Ihrer Krankenkasse stellen.

Da sind die DRV Mitarbeiter die hier im Forum antworten nicht dafür zuständig.

Wenn Ihre Schuhe zu reparieren sind, fragen Sie doch auch nicht beim Metzger nach, oder?

Schönen Tag noch.

Experten-Antwort

Guten Morgen,
in der Tat kann Ihnen hier nur Ihre Krankenkasse/eine Krankenkasse weiterhelfen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam