Übergangsgeld Kurzarbeit Reha

von
Reha123

Hallo,

Ich bin im Angestelltenverhältnis und meine Frima hat teilweise Kurzarbeit angemeldet. Bevor ich auf Reha bin, hab ich keinen Monat Kurzarbeitergeld bezogen. Ich habe Vollzeit gearbeitet. Jetzt während der Reha hat mich mein Chef mit Kurzarbeit Krank abgerechnet. Somit fehlen mir ca. 500 Euro von meinem Gehalt.

Ist das denn so rechtens?

Seit dem ich von der Reha wieder zurück bin, arbeite ich wieder Vollzeit.

Vielen Dank.

Experten-Antwort

Hallo User Reha123,

wenn Sie vor Beginn der Reha nicht arbeitsunfähig krank waren, haben Sie während der Reha-maßnahme Anspruch auf Ihr volles Gehalt im Rahmen der Lohnfortzahlung. Ob Ihr Arbeitgeber Sie in diesem Fall während der Reha-maßnahme AU melden und mit Kurzarbeitergeld abrechnen darf, müssen Sie mit Ihrer Krankenkasse und Agentur für Arbeit klären.
Dieses Forum ist für diese Fragen nicht zuständig.

Sollten Sie jedoch vor Beginn der Maßnahme bereits arbeitsunfähig und noch in der Lohnfortzahlung gewesen sein, haben Sie nach Ende der Lohnfortzahlung Anspruch auf Übergangsgeld von der Deutschen Rentenversicherung.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.