Übergangsgeld nach Verlängerung beruflichen Rehabilitation

von
Walter_A

Hallo

Ich befinde mich derzeit in einer beruflichen Rehabilitation (9 Monate). Nach regulärem Ende der beruflichen Rehabilitation erhalte ich noch 3 Monate weiter Übergangsgeld.

Ich werde nun aber 3 Monate verlängert, erhalte ich nach der Verlängerung im Anschluss auch 3 Monate weiter Übergangsgeld?

Danke

von
Walter_A

Ich habe es jetzt wohl verstanden.
Bei 3 Monate Verlängerung, hätte ich Anspruch auf ALG1 (durch 12 Monate Bezug Übergangsgeld), und daher würde es kein Übergangsgeld mehr geben.

Ist dies korrekt?

Danke

Experten-Antwort

Hallo User Walter_A,

auch wenn die berufliche Reha-maßnahme verlängert wird, haben Sie, nach Abschluss der Maßnahme, nur Anspruch auf Übergangsgeld, wenn Sie keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben. Dies ist ggfs. mit der zuständigen Agentur für Arbeit zu klären.