Übergangsgeld trotz Hartz 4

von
Franziska Haas

Hallo, ich fahre in 2 Wochen zur medizinischen Reha. Da ich schon Hartz 4 und Kein Krankengeld bzw. Lohnfortzahlung bekomme, bin ich vom Rentenversicherungstraeger nicht auf die Beantragung von Übergangsgeld aufmerksam gemacht worden.

Wie soll ich mich in dieser Sache verhalten?

Mfg Franziska Haas

von
HotRod

Zitiert von: Franziska Haas

Wie soll ich mich in dieser Sache verhalten?

Mfg Franziska Haas

Vor Allem sollten Sie hier nicht unter Ihrem echten Namen schreiben !

von
Schade

Sie werden das Hartz 4 Geld auch während der Reha weiterbekommen.....so gesehen ist doch alles in Butter.

Und wenn Sie das bezweifeln, beantragen Sie doch in einem kurzen Dreizeiler das übergangsgeld bei der DRV, dann erhalten Sie auch einen Bescheid.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Franziska,

wenn die Leistung nicht länger als sechs Monate dauert, zahlt das Jobcenter das Arbeitslosengeld 2 weiter. Besteht gleichzeitig ein Übergangsgeldanspruch verbleibt für Sie dennoch kein Zahlbetrag, weil das Übergangsgeld in Höhe des Arbeitslosengeld 2 gezahlt wird. Die Zahlung des Übergangsgeldes erfolgt dann direkt von der Rentenversicherung an das Jobcenter.

Erst wenn die Leistung länger als sechs Monate dauert, erfolgt tatsächlich eine Auszahlung des Übergangsgeldes an Sie.