Übergangsgeld und private BU

von
tatimaus88

Hallo,

ich mache seit August 2013 eine Umschulung die von der DRV bezahlt wird. Übergangsgeld bekomme ich schon seit März 2013. Jetzt habe ich die Nachricht bekommen das meine private Berufsunfähigkeit bezahlt. Habe nun eine Rückzahlung erhalten ab Dezember 2011. Meine Frage ist nun ob diese beiden Sachen miteinander verrechnet werden dürfen oder aber ob ich sogar was zurückzahlen muss. Übergangsgeld oder die Rente von der BU Versicherung.

Vielen dank im Voraus

von
???

Nein, eine private BU-Rente wird nicht auf das Übergangsgeld angerechnet.

von
tatimaus88

Und das Übergangsgeld darf auch nicht gekürzt werden? Hab Angst das ich was zurückbezahlen muss an die DRV oder an die Bu Versicherung. Habe heute bei der Rentenversicherung angerufen und die haben mir das gesagt das ich noch nicht alles ausgeben sollte weil ich mit einer Rückzahlung rechnen muss

Experten-Antwort

Guten Morgen,
sie können ganz beruhigt sein. Für die Anrechnung einer privaten BU-Rente auf das Übergangsgeld fehlt es an einer Rechtsgrundlage. Eine Anrechnung kann daher nicht stattfinden.
Viele Grüße

von
tatimaus88

Vielen Dank :)

Interessante Themen

Altersvorsorge 

So sparen Sie mit nachhaltigen Fonds

Nachhaltige Aktienfonds und ETF können ein guter Baustein für die Altersvorsorge sein. Doch nicht immer steckt nur Nachhaltiges drin. Was beim Kauf zu...

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.