Übergangsgeldberechnung bei 7.monatiger Findungsmaßnahme der DRV . MD

von
Diddi

Mein Mann darf als Maurer(erlernter Beruf)aus Gesundheitlichen Gründen(Bandscheibendefekt)nicht mehr als Maurer arbeiten. Ist jetzt dabei für 7 Monate an einer Findungsmaßnahme der DRV MD teilzunehmen. Hat zuvor in Österreich gearbeitet.Davor hat er 3Monate bei einer Deutschen Firma(Befristet) gearbeitet.Übergangsgeld steht ihm zu.Die vorläufige Berechnung der DRV wurde nach Tarif berechnet,da der Österreichischer Arbeitgeber nicht mehr gibt.Nun will die DRV eine Lohnbescheinigung von 2009, wo mein Mann den befristeten Arbeitsvertrag für 3 Monate hatte.Da hatte mein Mann aber nur 10.- Euro Mindeststundenlohn.Tarif für Maurer bei uns im Osten liegt aber bei etwa 12.- Euro.Will die DRV jetzt die 10,- berechnen, oder müsse Sie den Tariflohn zur Grundlage nehmen? über eine Antwort würde ich mich freuen

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...