Übernahme Altersteilzeitvertrag

von
Peter

Ich habe mit meinem jetzigen Arbeitgeber einen Altersteil-zeitvertrag abgeschlossen.
( Beginn der Altersteilzeit war am 01.12.2009 ). Besteht die Möglichkeit bei einer meinerseitigen Kündigung des Arbeitsvertrages bei meinem jetzigen Arbeitgeber, dass der neue Arbeitnehmer in den schon bestehenden Altersteilzeitvertrag einsteigt
( Voraussetzung der Arbeitgeber ist einverstan-den ) und weiterhin von der Bundesanstalt die Zuschüsse an mich gezahlt werden?

von
Falsches Forum

Hallo Peter,

dies ist ein Forum der Rentenversicherung. Ihre Frage zielt zweifelsfrei auf die Thematik des Arbeitsrechts.Ist somit natürlich keine Angelegenheit der Rentenversicherung.

Wenden sie sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ihr Betriebsrat sollte sich dazu auch äussern können.

Experten-Antwort

Hierzu kann ich Ihnen als Experte der Rentenversicherung keine Auskunft geben, da es sich um ein rein arbeitsrechtliches Problem handelt.

Aus meiner Sicht ist es am besten, wenn Sie sich entweder an Ihren Betriebsrat oder Ihre Gewerkschaft oder einen Anwalt, der sich mit Arbeitsrecht auskennt, wenden.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.