Übertrag der Kinderererziehungzeiten

von
Gaby

Die Erziehungszeiten für 3 kinder sind damals auf das Konto meines Vaters gegangen. kann man die Zeiten auf das Konto meiner Mutter legen, da sie durch Pflegezeiten auf die erforderlichen 5 Jahre kommt?

von
KSC

Wenn die Kinder beim Vater anerkannt sind, hat das 2 mögliche Gründe:
Entweder haben Ihre Eltern dies gemeinsam schriftlich erklärt, also selbst beantragt
Oder
der Vater hat seine überwiegende Erziehungsarbeit nachgewiesen.
In beiden Fällen käme Ihre Mutter nicht zum Zuge, was auch gesetzlich korrekt ist.

von
-

Im Rahmen der gemeinsamen Erziehung sind Erziehungszeiten grundsätzlich dem überwiegend erziehenden Elternteil zuzuordnen, es sei denn, die Eltern haben bis zum Ablauf der gesetzlichen Ausschlussfristen eine übereinstimmende Erklärung zugunsten des Vaters abgegeben.
Wurde durch Ihre Eltern bereits eine wirksame Erklärung abgegeben kann diese weder von einem Elternteil noch von beiden widerrufen werden.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...