Übertrag der Kinderererziehungzeiten

von
Gaby

Die Erziehungszeiten für 3 kinder sind damals auf das Konto meines Vaters gegangen. kann man die Zeiten auf das Konto meiner Mutter legen, da sie durch Pflegezeiten auf die erforderlichen 5 Jahre kommt?

von
KSC

Wenn die Kinder beim Vater anerkannt sind, hat das 2 mögliche Gründe:
Entweder haben Ihre Eltern dies gemeinsam schriftlich erklärt, also selbst beantragt
Oder
der Vater hat seine überwiegende Erziehungsarbeit nachgewiesen.
In beiden Fällen käme Ihre Mutter nicht zum Zuge, was auch gesetzlich korrekt ist.

von
-

Im Rahmen der gemeinsamen Erziehung sind Erziehungszeiten grundsätzlich dem überwiegend erziehenden Elternteil zuzuordnen, es sei denn, die Eltern haben bis zum Ablauf der gesetzlichen Ausschlussfristen eine übereinstimmende Erklärung zugunsten des Vaters abgegeben.
Wurde durch Ihre Eltern bereits eine wirksame Erklärung abgegeben kann diese weder von einem Elternteil noch von beiden widerrufen werden.