Übertrag der Kinderererziehungzeiten

von
Gaby

Die Erziehungszeiten für 3 kinder sind damals auf das Konto meines Vaters gegangen. kann man die Zeiten auf das Konto meiner Mutter legen, da sie durch Pflegezeiten auf die erforderlichen 5 Jahre kommt?

von
KSC

Wenn die Kinder beim Vater anerkannt sind, hat das 2 mögliche Gründe:
Entweder haben Ihre Eltern dies gemeinsam schriftlich erklärt, also selbst beantragt
Oder
der Vater hat seine überwiegende Erziehungsarbeit nachgewiesen.
In beiden Fällen käme Ihre Mutter nicht zum Zuge, was auch gesetzlich korrekt ist.

von
-

Im Rahmen der gemeinsamen Erziehung sind Erziehungszeiten grundsätzlich dem überwiegend erziehenden Elternteil zuzuordnen, es sei denn, die Eltern haben bis zum Ablauf der gesetzlichen Ausschlussfristen eine übereinstimmende Erklärung zugunsten des Vaters abgegeben.
Wurde durch Ihre Eltern bereits eine wirksame Erklärung abgegeben kann diese weder von einem Elternteil noch von beiden widerrufen werden.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.