Umdeutung des Antrags auf Leistungen zur medizinischen Reha in einen Rentenantrag

von
Regina Glänzer

Ich kann mir aussuchen wann mein EU Rentenbeginn ist entweder der01.04.2014 oder der 01.01.2015
Ich hätte doch gern gewusst welche Vor bzw. Nachteile der Beginn hat ausser 8 € Differenz und der dementsprechenden Nach Zahlungen
Vielen Dank im vorraus

von
W*lfgang

Zitiert von: Regina Glänzer
Ich hätte doch gern gewusst welche Vor bzw. Nachteile der Beginn hat ausser 8 € Differenz
Regina Glänzer,

das _ist_ der Vor-/Nachteil ...der spätere Rentenbeginn erhöht Ihre Rente. Parallel laufende Sozialleistungen (z. B. Krankengeld) mit mtl. höherem Betrag dürfen Sie behalten.

Gruß
w.

von
Rentner1956

Guten Morgen,
meine Frage wäre, was muss man tun um sich den Anfang der Rentengewährung auszusuchen ?

von
W*lfgang

Zitiert von: Rentner1956
Guten Morgen, meine Frage wäre, was muss man tun um sich den Anfang der Rentengewährung auszusuchen ?
Rentner1956,

einfach das vorliegende Schreiben der DRV mit einem Kreuz an der richtigen Stelle versehen und einen nicht bestreikten Briefkasten für die Rücksendung finden.

Gruß
w.
PS: Gilt natürlich nur in den Fällen, wo eine Auswahlmöglichkeit vorhanden/angeboten wird. Sind üblicherweise Fälle, die sich über einen 'längeren' Zeitraum hingezogen haben und/oder der EM-Eintritt 'weit' in der Vergangenheit liegt.

von
Regina Glänzer

In meinem Fall denke ich ist der frühere Termin besser,wenn ich die 8€auf 20-30Jahe hochrene ist die Nachzahlung höher oder denke ich falsch?Ich bin 52 Jahre alt.

von
Regina Glänzer

In meinem Fall denke ich ist der frühere Termin besser,wenn ich die 8€auf 20-30Jahe hochrechne ist die Nachzahlung höher oder denke ich falsch?Ich bin 52 Jahre alt.

von
W*lfgang

Zitiert von: Regina Glänzer
Nachzahlung höher oder denke ich falsch?
Regina Glänzer,

sofern die Nachzahlung nicht mit anderen Sozialleistungen (Krankengeld?), die ab 01.04.2014 parallel zum rückwirkenden Rentenbezug gelaufen sind, komplett verrechnet wird.

Und, der Mehrbetrag würde auch bei späteren 'Umwandlung' in Altersrente erhalten bleiben.

Sofern jedoch Ihre Rente so klein sein sollte, dass Sie damit auf ergänzende Sozialleistungen angewiesen sind, ist es finanziell gesehen egal, wann die Rente mit welchem Betrag beginnt. Auch im Hinblick auf eine Betriebsrente kann die Wahl des späteren Rentenbeginns günstiger sein/kleinere Abschläge ...ohne weitere Kenntnisse Ihrer konkreten Situation lässt sich abschließend kein vernünftiger Rat geben – Beratungsstelle aufsuchen!

Gruß
w.
...berücksichtigt man noch, dass der steuerfreie Anteil der Rente bei Rentenbeginn 2015 um 2 % niedriger ausfällt, kommt frau vollends ins Grübeln ;-)

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Frau Glänzer,
die entrichteten Beiträge werden nur bis zum sog. Leistungsfall berücksichtigt, der Rentenbeginn richtet sich u. a. nach dem Zeitpunkt, wann die Rente beantragt wurde oder als beantragt gilt (z. B. bei Umdeutung des Reha-Antrages in den Rentenantrag). Die entstandene Nachzahlung wird mit anderen Sozialleistungen (Krankengeld, ALG, etc.) verrechnet. Sie sollten ebenfalls klären, wie sich die unterschiedlichen Beginnsdaten auf mögliche weitere Leistungen (Betriebsrenten, priv. BU-Renten)
auswirken und die unterschiedlichen Besteuerungsanteile (2014: 68 % und 2015: 70%) beachten.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.