Umschreiben Kinderzeiten

von
Paule

Hallo,

einstellen hat grade nicht geklappt, deshalb nochmal gefragt.

ist es möglich einmal vergebene Kinderzeiten auf den Ehepartner umzuschreiben damit dieser seine 45 Jahre voll bekommt?
Gruß
Paule

von
Fastrentner

Zitiert von: Paule
Hallo,

einstellen hat grade nicht geklappt, deshalb nochmal gefragt.

ist es möglich einmal vergebene Kinderzeiten auf den Ehepartner umzuschreiben damit dieser seine 45 Jahre voll bekommt?
Gruß
Paule

Grundsätzlich nein! Die KEZ bekommt auch nur der Elternteil der die Kinder überwiegend erzogen hat (i.d.R. die Mutter).
Der Vater müsste dies beweisen (z.B. durch einen Beleg über Elternzeit). Bei gemeinsamer Erziehung kann die Zuordnung auf einen Elternteil nur für die Zukunft und rückwirkend bis zu zwei Monaten vor Abgabe der Erklärung erfolgen.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.