umschulung

von
sonja könig

Hallo , bei mir wurde letztes Jahr Fibromyalgie fest gestellt . Kann jetzt leider meine alten Beruf als Hauswirtschafterin nicht weiter machen , da ich nicht lange auf meinen Beinen stehen kann.. Jetzt möchte ich gerne eine Umschulung machen . Meine Frage ist jetzt von wem ich dort Unterstützung bekommen würde... lg Sonja

von
???

Stellen Sie einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am
Arbeitsleben bei der DRV, sollten Sie unter 30 sein bei der Agentur für Arbeit. Ob Sie letztendlich die gewünschte Umschulung bekommen, kann man jetzt noch nicht sagen, aber das wäre der erste Schritt.

Experten-Antwort

Sie könnten bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (Berufliche Rehabilitation) stellen.