Umschulung

von
Ulrike

Hallo,
mir wurde eine Umschulung durch die RV abgelehnt mit der Begründung dass ich keine abgeschlossene Ausbildung habe. Da ich 20 Jahre in der Gastronomie gearbeitet habe, möchte ich jetzt die Prüfung nachholen.
Was kein Problem ist.
Wie stehen danach die Chancen auf eine Umschulung?
Vielen Dank

von Experte/in Experten-Antwort

Einzelfälle können in diesem Forum nicht umfassend gelöst werden.

Sofern Sie mit der Entscheidung des Rentenversicherungsträgers nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, Widerspruch einzulegen.

Die "Chance" auf die Bewilligung einer Umschulung können nicht bewertet werden.

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.2013, 09:40 Uhr]