Umschulung im Home Office möglich?

von
FrauUnbekannt

Schönen guten Tag liebe Mitleser,

vor 3 Jahren wurde eine Umschulung über den Rententräger abgebrochen und ich musste alles zurückzahlen, was auch völlig in Ordnung war. Meine Tochter ist zu oft krank, es lagen auch Atteste vor. Diverse Bildungsanbieter bieten Umschulung und Weiterbildung auch per Home Office an. Hat hier jemand schon mal eine Weiterbildung oder Umschulung von zu hause aus genehmigt bekommen? Da ich gesundheitlich nicht in meinen alten Beruf zurück kann, meine Tochter aber zu oft krank ist, kann ich dann nicht von zu hause aus die Umschulung absolvieren? Wenn Home Office immer mehr angeboten wird, der Fachkräftemangel so hoch ist, kennt das jemand? Wäre das möglich?

In der Zeit, in der meine Tochter krank ist, dass ich zu hause lerne, ansonsten aber die Schule besuche?

Lieben Dank fürs lesen, freue mich über Anregungen.

MFG FrauUnbekannt

Experten-Antwort

Hallo FrauUnbekannt,

wenden sie sich doch bitte an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger, um zu klären, ob solche Maßnahmen überhaupt durch die Rentenversicherung übernommen werden.

von
FrauUnbekannt

Zitiert von: Experte/in
Hallo FrauUnbekannt,

wenden sie sich doch bitte an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger, um zu klären, ob solche Maßnahmen überhaupt durch die Rentenversicherung übernommen werden.

Rententräger hat Umschulung mir zugesprochen, vor Gericht so bestätigt. Kontakt mit Rententräger um solche Fragen zu klären, ich bekomme keinen Termin zur Klärung, wenn man sich einfach beraten lassen möchte. In und um Hannover keine Termine frei. Deswegen meine Frage hier...

von
???

Stellen Sie doch Ihre Frage schriftlich an die Sachbearbeitung. Dann werden Sie eine Antwort bekommen.