Umschulung über den Rentenversicherungsträger - Prüfung nicht bestanden

von
Gesundheitsmanagement

Guten Tag,

wir sind als Dienstleister im BEM tätig. Folgender Sachverhalt. Was passiert, wenn ein Versicherter die Abschlusprüfung nicht besteht im Rahmen einer Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben.

Die Frage ist an uns jetzt herangetragen wurden, der individuelle Sachverhalt liegt nicht vor.

Vielen Dank für die Beantwortung.

von
Schade

Dann ist halt zu prüfen ob es einen Nachholtermin gibt,
Oder der ist halt durchgefallen und muss sich ne Alternative suchen,
Oder er macht was ganz anderes und bespricht Fördermöglichkeiten mit dem Rehaberater,
Oder
Oder
......

Experten-Antwort

Hallo Gesundheitsmanagement,

es wird dann im Einzelfall zu prüfen sein wie es im Reha-Verfahren weitergeht. Wie bereits von Schade dargelegt, wird in der Regel ein Nachprüfungstermin vereinbart. Sollte dies nicht möglich sein, wird in Zusammenarbeit mit dem Reha-Berater nach Alternativen gesucht.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.