Umschulung/Krankheit

von
Report

Also ich mache eine Reha-Maßnahme und bin nun längere zeit erkrankt so das es sein kann das die umschulung abgebrochen werden muß.Was ist wenn sie abgebrochen werden sollte bin ich dann raus aus der reha oder kann ich wenn es mir dann wieder besser geht eine neue umschulung machen?
Hoffe das mir wer helfen kann.
Mfg Report

von
???

Solange Sie nicht wieder eine passende Arbeit haben oder eine EM-Rente bekommen (was nicht zu hoffen ist), läuft das LTA-Verfahren weiter. Sobald Sie wieder gesund sind, sollten Sie Kontakt zu Ihrem Reha-Fachberater aufnehmen. Ob die Umschulung fortgesetzt wird, Sie nochmal von vorne beginnen müssen oder vielleicht doch eine andere Maßnahme in Betracht gezogen wird, hängt von mehreren Faktoren (bisheriger Verlauf, Erkrankung ...) ab. Sie können aber bereits jetzt schon mal nachfragen, wie so die grundsätzliche Einstellung ist.

Experten-Antwort

Sehr geehrter Report,
??? hat bereits die wesentlichen Tipps gegeben. Es kommt auf Ihre individuelle Situation an.
Sie sollten also frühzeitig und vertrauensvoll mit dem/der Reha-Fachberater/in sprechen und so einen Weg finden die Reha ggf. mit einer Unterbrechung zum Abschluß zu bringen. Bitte nehmen Sie möglichst schnell Kontakt zum/zur Reha-Fachberater/in auf!
Mit freundlichem Gruß