< content="">

Umstellung von teilw. EMR auf volle EMR

von
Harvey

Grüß Gott liebe Spezialistengemeinde!

Ich hätte bitte folgende Frage: Ich erhalte seit 2012 eine teilw. EMR aufgrund Berufsunfähigkeit (1960 geboren). Anläßlich eines Reha-Antrages wurde ich von einem Arzt begutachtet und aufgrund dieses Gutachtens erhielt ich von der DRV eine Ablehung der Reha. Begürundung: "... durch die Reha würde meine Erwerbsfähigkeit nicht wesentlich verbessert oder wieder hergestellt...".

Nun überlege ich, ob mir aufgrund dessen evtl. nicht sogar die volle EMR zustehen würde? Zweite Frage wäre: Wie müßte die dieser Änderung beantragt werden. Nehme ich den regulären Weiterzahlungsantrag? Und 3. Frage: Hätte eine Umstellung auch evtl. Nachteile?

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Mit bestem Grüssen und einen schönen Tag
Harvey

von
Kai-Uwe

wurde im anderen Beitrag bereits beantwortet.W