Umwandlung EM in AR

von
Ratlos

Bin 03/1949 geboren und beziehe eine volle EM-Rente und zwei BG-Renten, 70 GdB.

Wandle meine EM-Rente jetzt in RAR um. Muss ich dabei etwas beachten? Hätte ja schon mit 63. abschlagsfrei gehen können, oder?

Danke im Voraus, für hilfreiche Antworten.

Experten-Antwort

Hallo Ratlos,

nach Eingang Ihres Umwandlungsantrages prüft der Rentenversicherungsträger den für Sie frühestens möglichen und günstigsten Rentenbeginn.

Ein früherer Rentenbeginn wäre ab dem 63. Lebensjahr ohne Abschläge möglich gewesen, sofern die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Ihre beiden Unfallrenten der Berufsgenossenschaft werden auf Ihre Altersrente angerechnet, sofern diese nicht auf eigener Beitragsleistung beruhen.