Umzug mit 56 Jahren zum Partner nach Österreich

von
Ursula Huber

Guten Tag, er kann ich beraten - worauf muss ich achten bei einem Umzug nach Österreich zum Partner. Wie sieht es mit der Berentung in Österreich für eine Frau, geb. 1957, aus.

mfg

von
KSC

Die gemachten Angaben sind doch sehr dürftig für eine Beratung. Vor allem, falls Sie erwarten alles vorgekaut zu bekommen, was man theoretisch beim Umzug ins Ausland beachten muss.

Bezüglich Ihrer deutschen Rente (kriegen Sie die schon) ist der Wegzug in einen anderen EU Staat relativ egal, Probleme könnte es geben, falls Sie bereits EM rentnerin mit einer Arbeitsmarktrente wären.

Für eine österreichische Rente müssten Sie Versicherungszeiten in A haben, auch davon haben Sie nichts geschrieben.

Für konkrete Aussagen gibt Ihre Frage wenig konkretes her.......

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Ursula Huber,

als deutsche Staatsbürgerin erhalten Sie Ihre deutsche Altersrente in jedes Land der Welt, sofern Sie die Mindestversicherungszeit von 5 Jahren erfüllt haben. Für Ihren Geburtsjahrgang 1957 liegt das Regeleintrittsalter bei 65 Jahren und 11 Monaten.
Einen Anspruch auf Rente aus Österreich dürfte ebenfalls abhängig sein von Versicherungszeiten in Österreich. Bitte lassen Sie sich über die Anspruchsvoraussetzungen durch den österreichischen Rentenversicherungsträger beraten.