< content="">

Umzug nach Portugal

von
oportugues

Hallo,

mein Vater ist 65 Jahr alt und bereits Rentner.
Er wird nach über 30 Jahren wieder zurück nach Portugal ziehen und will entsprechend seine Daten (Adresse und Bankverbindung) ändern.
Gibt es hierfür ein bestimmtes Formular?
Ich habe bereits versucht den Online Service der Deutschen Post zu nutzen, jedoch steht dort, dass dieser nur für Änderungen der Kontoverbindung in Deutschland ist.

Ergeben sich für ihn sonst noch Änderungen durch seinen Umzug?

Vielen Dank im Vorraus

von
KSC

Er soll das seinem RV Träger formlos schriftlich mitteilen (Datum ab wann, neue Anschrift, neue Bankdaten).

Und darüber hinaus sollte er klären wie er künftig krankenversichert ist, indem er mit der bisherigen Krankenkasse Kontakt aufnimmt und eventuell mit der Krankenversicherung in Portugal.

Experten-Antwort

Hallo oportugues !

Wichtig für die Umstellung der Zahlung nach Portugal zunächst einmal die neue Anschrift und die zukünftige Bankverbindung. Wie KSC bereits geschrieben hat, würde ich dieses dem zuständigen Rentenversicherungsträger, also dem Träger der die Rente bisher zahlt, formlos mitteilen.

Vermutlich wird Ihr Vater dann noch ein Formular bzgl. der neuen Bankverbindung, die sogenannte "Zahlungserklärung" ausfüllen müssen. Dies wird Ihnen der Rentenversicherungsträger aber dann mitteilen.

Eine Umstellung direkt über den Rentenservice der Post ist aktuell noch nicht möglich. Entsprechende Beschlüsse für eine Änderung sind allerdings bereits gefasst und werden voraussichtlich fürs nächste Jahr umgesetzt.

Ansonsten rate ich Ihnen - wie auch bereits KSC - sich bei der Krankenkasse bzgl. des weiteren Krankenversicherungsschutzes zu erkundigen.