< content="">

unbegrenzter Zuverdienst

von
Conny

Bin 60 Jahre alt, weiblich, 40 Versicherungsjahre, 50% Schwerbehinderung.
Ab wann kann ich Rente beantragen und unbegrenzt dazuverdienen ?

von
PISA

Hallo Conny,

also theoretisch können sie bereits ab sofort die Rente beantragen. Sie haben 50 %MdE, mindestens 35 Versicherungsjahre und haben das 60 Lebensjahr vollendet. Um eine Aussage über Rentenabschläge zu machen müssen SIe jedoch Ihr genaues Geburtsdatum nennen, sowie genaue Angaben zur Schwerbehinderung ( seit wann? )

Nur dann können auch Aussagen zum Hinzuverdienst getroffen werden.

von
Schade

bis 65 beträgt der Zuverdienst neben der Rente 400 &#8364;; ab Beginn der Regelaltersrente gibt es keine Begrenzung mehr.

Und in Rente hätten Sie lt PISA ja schon ab 60 gehen können, die verschiedenen Rentenarten und Abschlagsvarianten sollten in Ihrer letzten Rentenauskunft stehen.
Mit 60 sollten Sie eine relativ aktuelle Rentenauskunft besitzen.

Ansonsten besuchen Sie die nächstgelegene Beratungsstelle der DRV und lassen sich persönlich beraten - das kann nie schaden.

von
Conni

Geburtsdatum ist 5.11.48,
Schwerbehinderung seit 01.10.2005

Experten-Antwort

Sie können frühestens mit 60 Jahren (zum 01.12.2008) mit 10,8% Kürzung in Rente gehen (Altersrente für schwerbehinderte Menschen).
Unbegrenzt dazu verdienen können Sie ab 65 und 2 Monate, es sei denn Sie hätten Vertrauensschutz (ATZ vor dem 01.01.2007 vereinbart).