und jetzt?

von
Thomas

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage zur Berentung. Ich bin 54 Jahre alt, seit 38 Jahren Dachdecker, mit einem Knie-Implantat 2011, einem Sehnenabriss rechte Schulter sowie Trennung der Bizeps sehne nach einem Berufsunfall 2017 und einem gerade erlittenen Herzinfarkt.
Kann ich Rente oder Prozente beantragen? Wie muss ich vorgehen?

von
H.

Zitiert von: Thomas

Kann ich Rente oder Prozente beantragen? Wie muss ich vorgehen?

Beides ja, wobei es "Prozente beantragen" nicht gibt, dass nennt sich dann GdB (Grad der Behinderung) und geht von 0 bis 100, plus ggf. noch Merkzeichen.

Über die Erwerbsminderungsrente kann man sich hier informieren: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_Rente/01_allgemeines/03_rentenarten_und_leistungen/08_erwerbsminderungsrente_node.html

Anträge dazu wären dann hier zu finden: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/01_versicherte/02_rente/_DRV_Paket_Rente_Erwerbsminderung.html

Und für eine Feststellung des GdB müsstest du dich an das zuständige Versorgunsgamt wenden, da dies Ländersache ist.

H.

von
Thommy

Zitiert von: Thomas
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage zur Berentung. Ich bin 54 Jahre alt, seit 38 Jahren Dachdecker, mit einem Knie-Implantat 2011, einem Sehnenabriss rechte Schulter sowie Trennung der Bizeps sehne nach einem Berufsunfall 2017 und einem gerade erlittenen Herzinfarkt.
Kann ich Rente oder Prozente beantragen? Wie muss ich vorgehen?

Hallo ,

du kannst beides beantragen oder auch nur das Eine. Am besten gehst du die Sache vorsichtig an. Stelle ein Antrag. Viel Glück und Erfolg.

Grüße

Experten-Antwort

Hallo Thomas,

wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeitsfähig sind, können Sie eine Erwerbsminderungsrente beantragen.

Informationen zu dieser Thematik finden Sie in der Broschüre "Erwerbsminderungsrente: Das Netz für alle Fälle":

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf?__blob=publicationFile&v=30

Ihren Rentenantrag können Sie im Rahmen einer persönlichen Beratung bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle Ihres Rentenversicherungsträgers stellen.