Unfallrente

von
Jack 47

Hallo

Ich gehe zum 01.08.12 in Rente
Ich bekomme zwei Unfallrente eine von 1994
die andere von 2002 welche dieser Unfallrenten
wird mit der gesetzlichen Rente verrechnet.

von
Colm

Die höchste der beiden

von
Jack 47

Hallo Colm
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Lt. Rentenberater wird jeweils die Hälfte des Jahresverdienstes vor den beiden Unfallrenten
berechnet.

von
Colm

Ich bin kein Profi,da mußte warten bis Dir die Experten was sagen.
Mir gehts auch so ,30% und 20%;
30% ist verjährt und bei 20% wir nicht angerechnet. Glück gehabt

von
Gigi

Hallo,

beide Unfallrenten werden berücksichtigt.
Der Grenzbetrag wird aus dem höchsten Jahresarbeitsverdienst ermittelt.

Und @Colm: wenn Sie keine Ahnung haben, lassen Sie doch einfach Ihre sinnlose Antwort.
Gigi

von
Jockel

Hallo,

die Antwort von Colm ist falsch.
Beide UV-Renten werden angerechnet.

von Experte/in Experten-Antwort

Ihre beiden Unfallrenten werden auf Grund von Unfällen geleistet, die sich vor Erfüllung der Voraussetzungen für die Altersrente ereignet haben. Daher sind beide Unfallrenten vermindert um die gesetzlich vorgeschriebenen Grundrentenbeträge anzurechnen. Eine Anrechnung unterbleibt nur, wenn die Unfallrente(n) auf selbst geleisteten Beiträgen als Unternehmer beruhen. Bei der Anrechnung wird die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung um den Betrag gekürzt, um den bei Zusammenrechnung aller Renten der zu ermittelnde Grenzbetrag überschritten wird. Der Grenzbetrag wird aus dem der höheren Rente zu Grunde liegenden Jahresarbeitsverdienst berechnet.

von
Jack 47

Hallo
Ich möchte mich bei allen bedanken
die auf meine Frage geantwortet haben.