Unfallrente / Zinseinkünfte

von
JK.

Mein Vater ist 1989 bei einem Betriebsunfall verstorben und meine Mutter (geb. 1938, Heirat 1959) erhält seit dem eine Unfallrente von der BG und eine Witwenrente.

Erstmalig möchte die BG auf ihrem jährlichen Formular zum Einkommen Angaben zu Zinseinkünften haben.

Könnten Zinseinkünfte in diesem Fall überhaut angerechnet werden?

von
???

Meines Wissens nicht. Formulare werden so gestaltet, dass sie möglichst viele Fallgestaltungen abdecken. Benutzerfreundlichkeit ist da leider immer nachrangig. Sollte es Ihnen zu aufwändig sein, die Zinsen festzustellen, schreiben Sie einfach bei der entsprechenden Frage "Rentenbezug seit ...". Das sollte für den Sachbearbeiter Hinweis genug sein.

von Experte/in Experten-Antwort

...gleiches würde auch für den Fall des Bezugs einer Hinterbliebenenrente (Witwenrente) aus der gesetzlichen Rentenversicherung gelten, daa es sich bei dieser Konstellation (Todesdatum sowie Geburtsaten des Ehepaares) um einen sogen. Altfall handelt, bei dem Zinseinkünfte für das auf die Witwenrente anzurechnende Einkommen nicht berücksichtigt werden.

Teilen Sie dennoch dem Sachbearbeiter mit, seit wann vorleigend Hinterbliebenenrente bezogen wird....

MfG