Unfallwitwenrente

von
Josefine

Hallo zusammen
Ich habe eine Frage,mein Bruder ist verstorben und hat keine Rücklagen,oder Versicherungen für seine Beerdigung.Meine frage:Wird meine Mutter ihre Unfallwitwenrente mit angerechnet..
Mit freundlichen Grüßen
Erika

von
Unbekannt

Hallo Josefine,

Sie sind hier völlig falsch. Wenden Sie sich bitte an die Stadt bzw. Gemeinde.

von
Rentenking

Hallo Josefine,

sie sind hier natürlich nicht falsch.Wenn Ihre Mutter eine Witwenrente der Berufsgenossenschaft erhält, wird diese auf die gesetzliche Rente angerechnet.Da kommt es dann wahrscheinlich zu einer Kürzung kommen.Sie erhalten darüber aber Bescheid.

von
Unbekannt

Rentenking, Josefine will wissen, ob die Unfallwitwenrente der Mutter für die Beerdigungskosten hinhalten muss!

Ist nicht gerade Kinghaft. ;-)

von
Rentenking

OK, hatte gedacht die Frage wäre auf die Anrechnung nach § 93 abgestellt gewesen.

Wenig königlich:-(

Schönen Abend noch.

von
-_-

Die Frage gehört zwar nicht in dieses Forum, doch guckst du hier:

http://bundesrecht.juris.de/bgb/__1968.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Bestattungspflicht#Kostentragung

Experten-Antwort

In der Tat sehe ich mich nicht in der Lage diese Frage zu beantworten. Vielmehr sollten Sie sich wegen einer Information an die zuständige Stadt- oder Kreisverwaltung wenden.