Unterbrechung der ambulanten Reha wegen berufl. Weiterbildung

von
Marion

Hallo, im Rahmen meiner Berufstätigkeit bin ich in einer betrieblichen Weiterbildung. Während meiner Krankheit habe ich schon 1 Modul verpasst, nun habe ich die Bewilligung zur ambulanten Reha (3Wochen) bekommen. Es ist nun so, dass dies genau wieder auf ein Modul (2 Tage) fällt, dass ich sehr ungern verpassen möchte. Es ist für mich beruflich ein wichtiger Bestandteil. Kann ich für 2 Tag die Reha unterbrechen? Und wenn ja, was muss ich dafür tun? Anträge? Persönliches Gespräch mit der RV? Danke für die Hilfe!!

von Experte/in Experten-Antwort

Bitte setzen Sie sich mit der zuständigen Sachbearbeitung Ihres Rentenversicherungsträgers in Verbindung um die Angelegenheit zu klären.