Unterbrechung des Arbeitslosengeldbezugs wegen Rehamaßnahme

von
JohannW

Wenn eine Rahamaßnahme meinen Alg-Bezug unterbricht, dann stellt ja die Agentur ihre Leistungen ein mit Hinweis darauf, dass mir während der Reha Übergangsgeld zusteht. Nach Ende der Reha muss ich doch aber wieder bei der Agentur einen erneuten Antrag auf Arbeitslosengeld stellen, weil ich ja noch Restanspruch auf Arbeitslosengeld habe. Ist das richtig so? Macht es da für den weiteren Arbeitslosengeldanspruch einen Unterschied ob ich aus der Reha arbeitsfähig oder arbeitsunfähig entlassen werde? Denn die Arbeitsagentur stellt ja grundsätzlich u. a. auf die Verfügbarkeit ab, so dass ich nach Rehaentlassung, falls ich weiter AU wäre, mich gar nicht wieder arbeitslos melden könnte und entsprechend kein Arbeitslosengeld bekäme?

So weit ich weiß, ist während laufendem Arbeitslosengeldbezug eine AU für den Leistungsbezug unschädlich. Eine Arbeitslosmeldung aus einer bestehenden AU heraus ist aber mit Verweis auf Nichtververfügbarkeit nicht möglich. Wer kann mir diese Logik erklären und welcher Leistungsträger wäre zuständig, wenn ich nach der Reha als AU entlassen werde und mich deshalb nicht bei der Agentur arbeitslos melden könnte?

von
Schade

Klären Sie diese Frage bitte mit Agentur für Arbeit, bzw. Ihrer Krankenkasse (wenn Sie au sind, könnten Sie auch Anspruch auf Krankengeld haben).

Aber eigentlich befinden Sie sich mit dieser Frage im falschen Forum.

Experten-Antwort

Dem Beitrag von „Schade“ müssen wir zustimmen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns als Vertreter der Deutschen Rentenversicherung zu Fragen der Arbeitslosenversicherung nicht positionieren können.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.