Unterhaltsgeld Fortbildung Arbeitsamt

von
Herbert

1995 habe ich eine 2 jährige-Fortbildung beim Arbeitsamt gemacht. Dafür erhielt ich Unterhaltsgeld vom Arbeitsamt. In meinem Versicherungsverlauf steht für diese Zeit als Fachschulausbildung, obwohl nicht einmal eine IHK-Prüfung stattfand.
Bei der Rente wird nun deshalb nicht meine gesamte Berufsausbildungszeit mit 75 % des Gesamtleistungswertes bewertet.
bei meiner Nachfrage mit dem Hinweis auf die unrichtige Bewertung dieser Beitragszeit wurd emir gesagt, dass mit Inkrafttreten des EM-Leistungsverbesserungsgesetzes eine Vormerkungvon Anrechnungszeiten wegen schulischer Ausbildung neben versicherungspflichtigen Sozialleistungsbezug( wieder) möglich sei.
Dürfen denn diese Zeiten dann wirklich dazu führen,dass die klassischen Facharbeiterausbildung u Beginn des Versicherungsverlaufs nicht mehr höher bewertet werden?

Experten-Antwort

Hallo Herbert,

die zu bewertenden Anrechnungszeiten wegen des Besuchs einer Fachschule oder wegen der Teilnahme an einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme sind in der Tat vorrangig zu bewerten.

Das bedeutet, dass die Berufsausbildung nur in geringerem Umfang in die Höherbewertung eingezogen werden kann.

von
W°lfgang

Hallo Herbert,

diese Kombination ist etwas 'tricky' für die Rentenberechnung ...die DRV wird inzwischen Vergleichsberechnungen vornehmen, ob die (zusätzliche/parallele Anrechnung) Fachschulzeit/Anrechnungszeit neben der Unterhaltszahlung/Pflichtbeitragszeit = zugleich 'Berufsausbildung' UND der ALG-Zeit UND einer beitragsgeminderten Zeit zu dem besten Wert in Ihrer Rentenberechnung führt.

Letztendlich wird sich das erst beim tatsächlichen Rentenbeginn entscheiden, welche Kombination (Einrechnung/Weglassung) für Sie am Günstigsten ist.

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.