UNTERSCHIEDE?

von
BINGO

Wie ist es wenn West-Renten erworben wurden und man im Osten lebt.
Gibt es unterschiedliche Freibeträge bei der Witwerrente Ost-West und weshalb?
Danke!

von
Rentensparprogramm Ost

Das ist wie mit der Sektsteuer und dem Solidaritätszuschlag. Beide gibt es noch heute.

Bei Letzterem besteht immerhin Hoffnung auf das BVG.

Die Schaumweinsteuer wurde 1902 von Kaiser Wilhelm II. zur Finanzierung des Kaiser-Wilhelm-Kanals und der kaiserlichen Kriegsflotte eingeführt, weil "bei einer so starken Steigerung der Ausgaben für die Wehrkraft des Landes auch der Schaumwein herangezogen werden muß".

Bei den niedrigeren Freibeträgen (Ost) übersieht man, dass es im Westen regional niedrigere Lebenshaltungskosten und Einkommen gibt und im Osten regional deutlich höhere Lebenshaltungskosten und Einkommen.

Insofern sind diese niedrigeren Freibeträge (Ost) häufig nur noch ein Rentensparprogramm (Ost). Sie passen nach über 20 Jahren keinesfalls mehr zu den Tatsachen und Entwicklungen.

von
Wolfgang

> Bei Letzterem besteht immerhin Hoffnung auf das BVG.

Auf wenoderwas ? ...öhm, haben Sie daran Anteile ? http://www.bvg.de/ und würden Sie das mit der Frage näher verbinden ? ;-)

Gruß
w.
...machen Sie ihren Link mal neu. BVerfG lautet die (inoffizielle) Abkürzung, direkt:
http://www.bundesverfassungsgericht.de/

von Experte/in Experten-Antwort

Die Freigrenzen sind: In den alten BL 718,08 EUR und in den neuen BL 637,03 EUR,
Der Unterschied resultiert auf grund der unterschiedlichen Einkommensverhältnissen.