Untersuchung bei der Rentenversichung

von
Aurelia35

Hallo Zusammen,
ich habe eine Frage und zwar, ich bin seit 9 Jahren harz4 und da ich unter Morbus Osler leide und unter einer schwer einstellbaren Diabetes, will das JObcenter mich nun ausmustern und in die Sozalhilfe bringen. Jetzt habe ich einen Termin bei der Rentenversicherung zur Untersuchung, ich weiß aber nicht was da auf mich zu kommt und das Wort Untersuchung macht mir mächtg Angst. Was passiert da und wie lange dauert das ganze?

vielen Dank für ihre Hilfe

von
Fastrentner

Sie werden von einem Gutachter befragt und im Hinblick auf Ihre Erwerbsfähigkeit bzw. Erwerbsunfähigkeit untersucht.
Keine Angst, geben Sie sich ganz natürlich, wie bei einem sonstigen Arztbesuch! Niemand will Ihnen etwas Böses!

von
Aurelia35

Was wird Sa untersucht bekommt man da blutabgenommen oder geröntgt oder so

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.