Urlaubsanspruch

von
gunter

Bin seit Anfang Januar 17 arbeitsunfähig und beziehe Krankengeld.Es könnte sein,dass ich einen Rentenantrag stellen muss auf EM rente.(bin Jahrgang 55 )Was passiert dann mit meinem Resturlaub aus 2016 (22 Tage)Laut Arbeitsvertrag verfällt der Anspruch bei Krankheit nach 15 Monaten.Kann der Anspruch ausbezahlt werden oder hat sich Urlaub erledigt?

Experten-Antwort

Hallo Gunter, Ihre Urlaubsansprüche sollten Sie mit dem Arbeitgeber abklären. Die Thematik fällt ins Arbeitsrecht! Hier aber vielleicht ein Link zum Nachlesen: https://www.hensche.de/Urlaub_Dauerkrankheit_Urlaub_bei_Dauerkrankheit_verfaellt_nach_15_Monaten_BAG_9AZR353-10.html

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.

Altersvorsorge 

Teilverkauf, Leibrente & Co: Lohnt eine Immobilienrente?

Verlockend: Im Alter das eigene Haus zu Geld machen und trotzdem darin wohnen bleiben. Doch bei der Immobilienrente gibt es einiges zu beachten.