V0020

von
Jens

Hallo, ich versuche mich gerade am Formular V0020 (Selbständigkeit). Was bedeutet der Punkt:
3.2 Beziehen Sie für diese Tätigkeit als Existenzgründer Überbrückungsgeld oder einen Gründungszuschuss
von der Agentur für Arbeit (Arbeitsamt) oder haben Sie eine dieser Leistungen bezogen?

Im Erklärungsformular gibt es keine Erklärung dazu. Auch kann ich nur die damalige Ich-AG finden, die durch diesen Zuschuss rentenversicherungspflichtig war. Das gibt es nicht mehr.

Können Sie Licht ins Dunkel bringen? Danke
Jens

Experten-Antwort

Hallo Jens,

der Rentenversicherungsträger benötigt die bei den Fragen unter der Ziffer 3 gemachten Angaben für die Prüfung, ob es sich um eine selbständige Tätigkeit oder um eine abhängige Beschäftigung handelt.

Der Bezug von Überbrückungsgeld oder einem Gründungszuschuss von der Agentur für Arbeit ist ein Anhaltspunkt für das Vorliegen einer selbständigen Tätigkeit.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.