VBL

von
leni

Kann ich nach der Scheidung mir zustehendes Beitrag bei VBL Pflichtversicherung auszahlen lassen.
LG
Leni

von
KSC

Fragen Sie bitte bei der VBL nach.

von
Mimi

Wenn sich nichts gravierend geändert hat, werden übertragene Ansprüche auf Betriebsrenten nie ausgezahlt. In der Regel zahlt die Betriebsrentenstelle den Gegenwert an die DRV, und Sie bekämen dafür zusätzliche "normale" Rentenpunkte.
Aber sicher werden Sie es nur bei der VBL erfahren!

Experten-Antwort

Im Rahmen des Versorgungsausgleiches gilt seit dem 01.09.2009 die sogenannte interne Teilung. Der ausgleichsberechtigte Ehepartner erhält somit eigene Ansprüche im jeweiligen System. Bei gewissen Ausnahmen kann es auch noch zu einer externen Teilung kommen. Eine Beitragserstattung ist bei der VBL nur möglich, wenn sie die Vorversicherungszeit von 60 Beitragsmonaten nicht erfüllen. Ansonsten kommt es beim Eintritt des Leistungsfalles zur Gewährung einer Betriebsrente. Nähere Auskünfte können Sie direkt bei der VBL unter Telefon: 0721 93 98 93 1* erfragen.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...