Verlängerung

von
Bernd

Folgende allgemeine Frage
Bin 57 Jahre,seit 4Jahren berufunfähigund seit 3Jahren voll Erwerbsubfähig.Verlängerungsantrag seht an,da keine Besserung.Negatives Attest des Orthopäden lege ich dazu.Wie sieht es aus:
A. wieder wie vor 3 Jahren zu 2 Gutachtern
B.verlängerung ohne Theater
C:wegen Alter und verschlossenem Arbeitsmarkt Verlängerung. Danke

von
Corletto

Alle 3 Varianten A,B und C sind denkbar und möglich.

Vergessen Sie aber auch Variante D nicht :

Abehnung des Verlängerungsantrages !

Alles Einzelfall abhängig und im Vorfeld von niemandem vorherzusagen.

Experten-Antwort

Hallo Bernd,
wie Corletto bereits ausgeführt hat, ist die Entscheidung vom Einzelfall abhängig. Die Rentengewährung wurde befristet, weil eine Überprüfung des Gesundheitszustandes für erforderlich erachtet wurde.