Verlängerung der Erwerbsminderungsrente

von
Tom

Habe jetzt 6 Monate vor Ablauf der Erwerbsminderungsrente von der Deutschen Rentenversicherung die Automatische Mitteilung sowie den neuen Verlängerungsantrag R 120 und R 240 bekommen.
wann sollte man diesen zur Antragstellung zurückschicken ?
3,5 bis 4 Monate Vorher ausreichend ? (Befundbeschaffung ec.)

von
Schoki

Da man nie weiss, wie lange die Bearbeitung ihres Verlängerungsantrags dauern wird (möglicherweise ist auch eine neue Untersuchung erforderlich), sollten sie die jetzt zugesandten Antragsformulare gleich zum Anlass nehmen, den Antrag sofort zu stellen. Damit ist zumindest die Chance größer, die Weitergewährung ohne Zahlungsunterbrechung bewilligt zu bekommen.

Experten-Antwort

Sie sollten den Verlängerungsantrag so schnell als möglich zurücksenden (siehe Beitrag von "Schoki").

von
Elisbeth

Aus meiner Erfahrung reichen 4 Monate vor Ablauf! Meine Verlängerungen waren immer nach 2 Monaten ab Antragstellung genehmigt,trotz Gutachtertermin! Verfolgt mann das Forum sind selbst bei den Experten die meinungen unterschiedlich.

von
Karina 13

ich habe meinen Verlängerungsantrag am 1.6. 07 gestellt(Rente bis 10/07)und hatte bereits am 13.6.07 zu meinem Erstaunen die Weiterbewilligung im Briefkasten. Sprich, es gibt keine Regeln für die Fristen und hängt immer von den einzelnen Gegebenheiten ab.
LG Karina13

von
Corletto

Und gerade weil es immer eine Einzelfallentscheidung/Prüfung ist, sollten Sie den Antrag schnellstens an die DRV zurück senden.

Warum sonst schickt Ihnen die RV wohl den Antrag dann 6 Moante vor dem Ablauf der Rente zu, wenn 4 Monate ausreichen ???

Genau, weil 3-4 Monate nämlich manchens Mal nicht ausreichen !

Das hat schon gute Gründe.

p.s. Mein Antragsverfahren dauerte übrigens 10 Monate...

von
PAUL

Siehe Letzter Rentenbescheid
hinweis
vor Ablauf der befristeten Rente rechtzeitig ca. 4 Monate vor Ablauf der Zeitrente