Verlängerung der Erwerbsminderungsrente

von
DerTraurige

Ich habe im Oktober 2019 meinen Verlängerungsantrag für die Erwerbsminderungsrente gestellt.
Die bisherige Rente endet am 29.Februar 2020.
Ich habe bis Heute keine Informationen durch die DRV erhalten,
weder einen Zwischenbescheid, noch eine andere Information.
Meine Frage: Was soll ich tun, da mein Arbeitgeber auch schon Nachgefragt hat, was ab 01.März mit mir ist.
Da ich weiterhin AU bin, weiss ich nicht was ich machen soll.
Muss ich mich wieder Krank melden?
Fragen über Fragen.

Hoffe auf Hilfestellung.

Danke

von
W°lfgang

Hallo DerTraurige,

mehr als hier:

https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/archiv/detail/em-rente-auf-zeit-1.html

bereits gesagt/auf entsprechende Frage geantwortet, werden Sie hier im Forum nicht erfahren können.

Gruß
w.

von
DerTraurige

Hallo W°lfgang,

habe schon einen anderen Beitrag zum selben Thema von
Xandra gefunden.
Dieser passt 1zu1 zu meiner Situation.

Danke

Experten-Antwort

Hallo, Klaus,

wir freuen uns, dass Sie schnell eine hilfreiche Antwort erhalten haben und schließen uns lediglich noch den Aussagen von W°lfgang an. Sollte es dennoch Klärungsbedarf bei Ihnen geben haben Sie auch die Möglichkeit den Sachstand bei der zuständigen Sachbearbeitung der DRV (telefonisch) anzufragen. Dort erfahren Sie näheres.

von
DerTraurige

Zitiert von: Experte/in
Hallo, Klaus,

wir freuen uns, dass Sie schnell eine hilfreiche Antwort erhalten haben und schließen uns lediglich noch den Aussagen von W°lfgang an. Sollte es dennoch Klärungsbedarf bei Ihnen geben haben Sie auch die Möglichkeit den Sachstand bei der zuständigen Sachbearbeitung der DRV (telefonisch) anzufragen. Dort erfahren Sie näheres.

Zur Info:

Ich habe schon vor einiger Zeit mit dem Sachbearbeiter telefoniert, sollte einen Brief erhalten, wo die derzeitige Bearbeitung drin steht. Leider habe ich bis Heute kein Schreiben erhalten.
Ferner zur Info: Meine derzeitige Erwerbsminderungsrente endet zum 29.02.2020!!
Ich bin jetzt morgen beim Jobcenter, um wenigstens zu gewährleisten, dass es weiter Geld gibt! Es ist alles sehr Belastend.

von
Siehe hier

Hallo der Traurige,

haben Sie denn schon geprüft, ob Ihnen evtl. noch Krankengeld zusteht? Wie im Thread mit Xandra auch schon erwähnt.
z.B. weil Ihre EM-Rente rückwirkend bewilligt war und deshalb Geld an die Krankenkasse zurückbezahlt wurde. Die dadurch 'verbrauchten' Wochen gelten dann nicht mehr als 'verbraucht'.

Ob dem so ist, können Sie aus Ihrem Bescheid zur EM-Rente ersehen und hätten ggfs. auch eine Verrechnungsbescheinigung bzw. eine Korrekturmeldung der Krankenkasse.

Wenn dem so ist, sollten Sie sich besser schon am Freitag von Ihrem Arzt krankschreiben lassen. Er soll ankreuzen "Folgebescheinigung aus sonstigen Gründen", damit die Krankenkasse den Vorgang richtig zuordnen kann.

Und Sie sollten bei Ihrer zuständigen DRV um kurzfristige Weiterbewilligung Ihrer EM-Rente bitten (schriftlich, Zweizweiler)

Alles Gute!

von
DerTraurige

Zitiert von: Siehe hier
Hallo der Traurige,

haben Sie denn schon geprüft, ob Ihnen evtl. noch Krankengeld zusteht? Wie im Thread mit Xandra auch schon erwähnt.
z.B. weil Ihre EM-Rente rückwirkend bewilligt war und deshalb Geld an die Krankenkasse zurückbezahlt wurde. Die dadurch 'verbrauchten' Wochen gelten dann nicht mehr als 'verbraucht'.

Ob dem so ist, können Sie aus Ihrem Bescheid zur EM-Rente ersehen und hätten ggfs. auch eine Verrechnungsbescheinigung bzw. eine Korrekturmeldung der Krankenkasse.

Wenn dem so ist, sollten Sie sich besser schon am Freitag von Ihrem Arzt krankschreiben lassen. Er soll ankreuzen "Folgebescheinigung aus sonstigen Gründen", damit die Krankenkasse den Vorgang richtig zuordnen kann.

Und Sie sollten bei Ihrer zuständigen DRV um kurzfristige Weiterbewilligung Ihrer EM-Rente bitten (schriftlich, Zweizweiler)

Alles Gute!

Das ist bei mir leider nicht der Fall, habe aber schon ein Krankmeldung ab Freitag bis erst einmal 31.03.2020.
Ferner habe ich auch schon den VdK eingeschaltet.
War gestern mit meiner Frau beim Jobcenter, damit ich wenigstens ab März Geld erhalte, und Miete, und unsere 5 Kinder ernähren kann.
Habe bis Heute auch noch keine Info der DRV erhalten.
War heute auch beim Psychologen, bin richtig Fertig.