Verlängerung Erwerbsminderung

von
S.A.

Ich bin seit 5J.erwerbsunfähig.War zuletzt. 2016 beim Rentenarzt.Jetzt endet im April die 3Jahresfrist.Vor 4 Wochen bin ich angeschrieben worden,das es noch etwas dauert,weil noch ärztliche Entscheidung nicht vorliegt.Habe schlechtes Gefühl.

von
S.A.

Wie soll ich es dann ausdrücken.Wollte nur wissen was für Entscheidung sie ahnen.

von
Duo

Zitiert von: S.A.
Wie soll ich es dann ausdrücken.Wollte nur wissen was für Entscheidung sie ahnen.
Ich ahne mehrere Dinge. 1.Ahnung :die Rente wird verlängert und auf Dauer gewährt. 2.Ahnung:die Rente wird verlängert für einen befristeten Zeitraum 3.Ahnung: Sie fahren erst einmal zur Reha. 4.Ahnung:die Rente wird nur noch als Teilrente gewährt. 5.Ahnung:die Rente wird abgelehnt.

Experten-Antwort

Hallo S.A.,

bitte wenden Sie sich an die Sachbearbeitung Ihres Rentenversicherungsträgers und fragen nach dem Bearbeitungsstand.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.