Verlängerung Von Erwerbsminderungsrente und Gutachter

von
Adam

Guten Abend,
Ich habe von Sozialmedizinischer Dienst einen Vordruck zur Vorgeschichte bekommen .
FRAGEN
Muss ich den Vordruck überhaupt ausfüllen?Die haben ja bereits die Berichte von Ärzte erhalten.
Außerdem steht in den Brief nicht der Name von Arzt der mich untersuchen soll.Ich habe erfahren,dass mich einen Allgemeinarzt untersucht.Ich habe unter anderem Dipression.
Fragen
Muss der Name von Arzt in Brief draustehen.?
Allgemeinarzt statt psychiater?
Vielen Dank

Experten-Antwort

Hallo Adam,

mit dem Selbstauskunftsbogen wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, Ihre Sicht der gesundheitlichen Einschränkungen darzustellen - Sie sollten diese Möglichkeit nutzen, wenn Sie eine Verlängerung der Rente beantragt haben. Ob die bereits vorliegenden ärztlichen Unterlagen in Ihrem Fall bereits für eine Entscheidung ausreichen würden, kann ich hier im Forum natürlich nicht einschätzen. Genausowenig wie die Wahl des geeigneten Gutachters.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.

Altersvorsorge 

Arbeitslos – was tun mit der betrieblichen Altersvorsorge?

In Krisenzeiten fürchten viele Beschäftigte um ihren Job. Was passiert im Ernstfall mit der betrieblichen Altersvorsorge? Und wie kann sie bei einem...