verpasster Abgabetermin

von
Gabi

Ich war 2004 bei meiner zuständigen Rentenversicherung und in einem persönlichen Gespräch teilte man mir mit, dass noch einige Unterlagen fehlen
(Geburtsurkunde meines Sohnes, mein Sozialversicherungsausweis aus DDR -Zeiten sowie mein Facharbeiterabschluss von 1985).
Leider habe ich dies aus den Augen verloren und jetzt habe ich gelesen, dass ich diese Unterlagen bis Ende 2006 hätte einreichen müßen und ich keinen Anspruch mehr daruf habe.
Gibt es noch irgendeine Lösung obwohl der Termin überschritten ist?

von
KSC

nur keine Panik - das war lediglich eine Frist bis zu der in der alten DDR Unterlagen aufbewahrt werden mussten (aber die wurde verlängert).

Alle Zeiten die im grünen SV stehen sind ohnehin kein Problem, das haben Sie ja.
Aber dennoch sollten Sie sich irgendwann zur Kontenklärung aufraffen - von alleine erledigt sich das halt nicht.

Experten-Antwort

Hier wurde - wie von KSC ausgeführt - etwas verwechselt.

Sie können einen Antrag auf Kontenklärung unter Berücksichtigung dieser Zeiten (die i.Regelfall im dem SVA aufgelistet sind) jederzeit stellen.

MfG

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.