< content="">

Versand Rentenanpassung 2013

von
oder so

Wichtig für alle, die die neuen Werte nachweisen müssen:

RentenServcie: "Deutsche Post versendet rund 21 Millionen Mitteilungen zur
Rentenanpassung 2013

Bonn, 7. Juni 2013: Die Deutsche Post beginnt mit dem Versand von ca. 21 Millionen Mitteilungen zur Rentenanpassung 2013 an die Rentenempfänger im In- und Ausland.

Die Renten werden zum 1. Juli 2013 aufgrund der so genannten Rentenwertbestimmungsverordnung 2013 angepasst. Der Renten Service der Deutschen Post führt im Auftrag der Renten- und Unfallversicherungsträger für die weitaus größte Zahl der Renten die erforderlichen Arbeiten auf Basis der vorgegebenen Anpassungssätze durch. Bei vorab auszuzahlenden Renten werden die neuen Zahlbeträge erstmals Ende Juni, für alle anderen Ende Juli 2013 angewiesen.

Der Versand aller Mitteilungen wird zum 20. Juli 2013 abgeschlossen sein.

Sollten sich bei den Rentenempfängern grundsätzlich Änderungen der persönlichen Daten ergeben, beispielsweise durch einen Umzug oder einen Wechsel der Bankverbindung, so sollten diese dem Renten Service der Deutschen Post schnellstmöglich mitgeteilt werden. Nur dann kann die Rente garantiert pünktlich auf dem Konto des Rentenempfängers verbucht werden. Die geänderten Daten können beispielsweise über Formulare auf dem Internetportal des Renten Service der Deutschen Post www.rentenservice.com übermittelt werden."

Also: etwas Geduld, auch wenn die Omi und die Frau Nachbarin die Nachricht schon hat!

von
Mitleser

Danke für die Info!
mfg

von
Rentner

So viel Aufwand wegen dem 1 oder 2 €! Kann doch gleich an die Flutopfer weitergeleitet werden!

Gruß West-Rentner

von
Manni Fest

Zitiert von: Rentner

So viel Aufwand wegen dem 1 oder 2 €! Kann doch gleich an die Flutopfer weitergeleitet werden!

Gruß West-Rentner

1 oder 2 EURO, von wegen, ich habe heute meine Mitteilung bekommen, 3,76 EURO netto mehr !! Wird mir aber gleich wieder von der Betriebsrente abgezogen, also Erhöhung = 0,00 EURO

von
Rentner

Zitiert von: Manni Fest

... ich habe heute meine Mitteilung bekommen, 3,76 EURO netto mehr !! ....

Boah! Fettrentner!! Ost-Rentner?

Experten-Antwort

Die Renten werden zum 01.07.2013 um 0,25 Prozent in den alten Bundesländern und um 3,29 Prozent iin den neuen Bundesländern erhöht.

von
Rentner

...ach watt.... die 0,25 % hätte man auch gleich an die bedürftigen Ost-Rentner weiterreichen können! Hätte zumindest etwas Papier gespart!

von
W*lfgang

Zitiert von: Manni Fest
Die Renten werden zum 01.07.2013 um 0,25 Prozent in den alten Bundesländern und um 3,29 Prozent iin den neuen Bundesländern erhöht.

Fast richtig, angepasst werden die "West-Zeiten" bzw. "Ost-Zeiten" mit den unterschiedlichen Sätzen.

gruß
w.

von
Rentner

Ein Glück! Das ist ja dann mal tröstlich....

von
Otto N.

Zitiert von: Rentner

...ach watt.... die 0,25 % hätte man auch gleich an die bedürftigen Ost-Rentner weiterreichen können! Hätte zumindest etwas Papier gespart!

Ach ne, die meisten Ost-Rentner würden diese freundliche Geste noch nicht einmal zu würdigen wissen.

Für die haben wir "Wessis" doch schon viel zu lange "in Saus und Braus" gelebt.

Leider musste ich schon viel zu oft erleben, dass das Wörtchen "DANKE" ein Fremdwort für viele Ostdeutsche ist.

Und deshalb werde ich auch niemals freiwillig auf einen einzigen Cent zu deren Gunsten verzichten!

(Meine bescheidene Rentenerhöhung reicht immerhin für 2 Kisten Bier pro Jahr.
Prost, Frau Merkel !)

von
Leo

Zitiert von: Otto N.

Zitiert von: Rentner

...ach watt.... die 0,25 % hätte man auch gleich an die bedürftigen Ost-Rentner weiterreichen können! Hätte zumindest etwas Papier gespart!

Mit oder ohne Pfand ??
Ach ne, die meisten Ost-Rentner würden diese freundliche Geste noch nicht einmal zu würdigen wissen.

Für die haben wir "Wessis" doch schon viel zu lange "in Saus und Braus" gelebt.

Leider musste ich schon viel zu oft erleben, dass das Wörtchen "DANKE" ein Fremdwort für viele Ostdeutsche ist.

Und deshalb werde ich auch niemals freiwillig auf einen einzigen Cent zu deren Gunsten verzichten!

(Meine bescheidene Rentenerhöhung reicht immerhin für 2 Kisten Bier pro Jahr.
Prost, Frau Merkel !)