Verschlossener Arbeitsmarkt

von
gerd

Hallo, angenommen ich erhalte wegen des verschlossenen Arbeitsmarktes eine volle EM Rente. Wie lange wird diese gewährt, od. wird diese Art Rente in bestimmten Zeitintervallen neu überprüft und festgestellt?
Was geschieht bei einer EM Rente bei BU (ü 50)?

Experten-Antwort

EM-Renten, die aufgrund des verschlossenen Arbeitsmarktes bewilligt werden, sind stets als Zeitrenten, also befristet, zu leisten.

Die Befristung erfolgt grundsätzlich auf drei Jahre, es sei denn, die Erwerbsminderung kann voraussichtlich schon vorher behoben sein oder es besteht die konkrete Aussicht, dass der Leistungsberechtigte einen Arbeitsplatz erhält.

Zum Ende der Befristung wird der Anspruch neu geprüft.

Um Ihre zweite Frage beantworten zu können, bitte ich Sie, genauer zu beschreiben, welches Problem Sie klären wollen.

von
gerd

Für die zweite Frage haben Sie für mich die Antwort bereits ´´geliefert´´.
Vielen Dank !!!

von
...

Die volle EM-Rente wegen verschlossenem Arbeitsmarkt ist stets befristet (Ende der Befristung - siehe Ihr Bescheid).
Zum Ende der Befristung MUSS die Weitergewährung BEANTRAGT werden - wenn sie dies nicht tun, läuft die Rente einfach aus.

Die EM-Rente wegen BU ist unabhängig vom Alter stets eine teilweise (halbe) Rente.

Bei Anspruch auf beide Renten wird stets nur die höhere (also die volle EM-Rente) gezahlt.