< content="">

Versicherungsfall, definition (EMR)

von
Ralf Mueller

Hallo,
was (und wann ) ist genau gemeint wenn vom
,Eintritt des Versicherungsfalls' die Rede ist?

von
Noni

Der "Versicherungsfall" ist die Erwerbsminderung, Eintritt also deren Beginn.

von
Ralf Mueller

Also der Beginn der Krankheit, nicht das Datum des Antrags auf EMR?

von
Feli

Das kommt drauf an.

Es kann, wenn nachzuvollziehen, der Beginn der Erkrankung (Beginn der AU), der Tag eines Unfalls oder ein anderes genau zu benennendes Datum sein.

Gerade, wenn der Beginn der Leistungsminderung nicht eindeutig einzugrenzen ist, z.B. wenn der Antragsteller auf Kosten seiner Gesundheit trotzdem arbeiten gegangen ist, oder es sich um eine chronische, sich verschlechternde Erkrankung handelt, kann auch das Datum der Antragstellung als Leistungsfall festgelegt werden, da offenbar an diesem Tag der Erkrankte dann auch Rente haben wollte.

von
....

Zitiert von: Ralf Mueller

Also der Beginn der Krankheit, nicht das Datum des Antrags auf EMR?

Nein Beginn der Erwerbsminderung, nicht beginn Beginn der Krankheit (natürlich ist es möglich das beides auf den gleichen Tag fällt).

Experten-Antwort

„Eintritt des Versicherungsfalls“ ist der Zeitpunkt/das Datum, seitdem Sie teilweise bzw. voll erwerbsgemindert sind. Dies kann z. B. der Beginn der Arbeitsunfähigkeit oder aber auch das Datum des Rentenantrages sein.

von
Ralf Mueller

Danke für die Antworten