Versicherungsjahre erreichen

von
Lui

Guten Morgen an die Experten und Teilnehmer,

meiner Schwester würde die EM Rente vom Krankheitsbild zustehen.
Es fehlen ihr aber Versicherungsjahre.
Ich habe Pflegestufe 2 und würde sie als meine Pflegeperson einsetzen, wenn sie dadurch ihre Versicherungsjahre erreichen würde.

Ist das damit möglich?

Vielen herzlichen Dank für Info

Gruß Lui

von
tell-us-more-please

Hallo,

ich fürchte, uns fehlen da ein paar Infos (oder ich steh auf dem Schlauch): wenn Ihrer Schwester versicherungsrechtliche Voraussetzungen fehlen, handelt es sich ja wahrscheinlich um die letzten 5 Jahre, in denen sie hätte 3 Jahre Beiträge gezahlt haben müssen?
Pflegeperson können Sie aber wahrscheinlich nur ab jetzt einsetzen?
Oder welche Voraussetzung ist bei der "fehlenden" Zeit nicht erfüllt?

...übrigens: es sind vielleicht die med. Voraussetzungen für einen Antrag erfüllt, ob für die EM-Rente muss dann anhand des Antrags im Einzelfall festgestellt werden.

Experten-Antwort

Guten Morgen Lui,

um die Situation Ihrer Schwester am besten beschreiben und einen möglichen Lösungsansatz zu finden, rate ich Ihnen, bzw. Ihrer Schwester sich einen Beratungstermin geben zu lassen. Die Beratungen finden überwiegend noch Telefonisch statt, daher sollten Sie relativ zügig einen Termin erhalten.

Liebe Grüße

von
Obacht

Zitiert von: Lui
Guten Morgen an die Experten und Teilnehmer,

meiner Schwester würde die EM Rente vom Krankheitsbild zustehen.
Es fehlen ihr aber Versicherungsjahre.
Ich habe Pflegestufe 2 und würde sie als meine Pflegeperson einsetzen, wenn sie dadurch ihre Versicherungsjahre erreichen würde.

Ist das damit möglich?

Vielen herzlichen Dank für Info

Gruß Lui

Auch wenn dadurch Beiträge generiert würden, kommt es auf den Zeitpunkt des Beginns der Erwerbsminderung an. Dieser liegt u. U. immer noch in der Zeit, als die Versicherungsbedingungen nicht erfüllt waren.

von
Lui

Zitiert von: Obacht
Zitiert von: Lui
Guten Morgen an die Experten und Teilnehmer,

meiner Schwester würde die EM Rente vom Krankheitsbild zustehen.
Es fehlen ihr aber Versicherungsjahre.
Ich habe Pflegestufe 2 und würde sie als meine Pflegeperson einsetzen, wenn sie dadurch ihre Versicherungsjahre erreichen würde.

Ist das damit möglich?

Vielen herzlichen Dank für Info

Gruß Lui

Auch wenn dadurch Beiträge generiert würden, kommt es auf den Zeitpunkt des Beginns der Erwerbsminderung an. Dieser liegt u. U. immer noch in der Zeit, als die Versicherungsbedingungen nicht erfüllt waren.

Ohja da könnten Sie allerdings recht haben.
Das habe ich garnicht bedacht.

Danke für die Info.
Gruß
Lui

von
Obacht

Zitiert von: Lui
Zitiert von: Obacht
Zitiert von: Lui
Guten Morgen an die Experten und Teilnehmer,

meiner Schwester würde die EM Rente vom Krankheitsbild zustehen.
Es fehlen ihr aber Versicherungsjahre.
Ich habe Pflegestufe 2 und würde sie als meine Pflegeperson einsetzen, wenn sie dadurch ihre Versicherungsjahre erreichen würde.

Ist das damit möglich?

Vielen herzlichen Dank für Info

Gruß Lui

Auch wenn dadurch Beiträge generiert würden, kommt es auf den Zeitpunkt des Beginns der Erwerbsminderung an. Dieser liegt u. U. immer noch in der Zeit, als die Versicherungsbedingungen nicht erfüllt waren.

Ohja da könnten Sie allerdings recht haben.
Das habe ich garnicht bedacht.

Danke für die Info.
Gruß
Lui

Falls die Erwerbsminderung noch nicht festgestellt wurde, käme es natürlich zu einem späteren Zeitpunkt auf einen Versuch an. Ob dann das Datum der Antragstellung entscheidend ist oder die RV den Beginn der Krankheit /Behinderung zugrunde legt, wird sich dann herausstellen. Übrigens kann die RV, bspw. i. A. anderer Behörden, wie Jobcenter oder AfA, auch bei fehlenden Versicherungsjahren Erwerbsminderung bescheinigen, da geht es dann meist um GruSi statt Alg 2.

von
Lui

Zitiert von: Obacht
Zitiert von: Lui
Zitiert von: Obacht
Zitiert von: Lui
Guten Morgen an die Experten und Teilnehmer,

meiner Schwester würde die EM Rente vom Krankheitsbild zustehen.
Es fehlen ihr aber Versicherungsjahre.
Ich habe Pflegestufe 2 und würde sie als meine Pflegeperson einsetzen, wenn sie dadurch ihre Versicherungsjahre erreichen würde.

Ist das damit möglich?

Vielen herzlichen Dank für Info

Gruß Lui

Auch wenn dadurch Beiträge generiert würden, kommt es auf den Zeitpunkt des Beginns der Erwerbsminderung an. Dieser liegt u. U. immer noch in der Zeit, als die Versicherungsbedingungen nicht erfüllt waren.

Ohja da könnten Sie allerdings recht haben.
Das habe ich garnicht bedacht.

Danke für die Info.
Gruß
Lui

Falls die Erwerbsminderung noch nicht festgestellt wurde, käme es natürlich zu einem späteren Zeitpunkt auf einen Versuch an. Ob dann das Datum der Antragstellung entscheidend ist oder die RV den Beginn der Krankheit /Behinderung zugrunde legt, wird sich dann herausstellen. Übrigens kann die RV, bspw. i. A. anderer Behörden, wie Jobcenter oder AfA, auch bei fehlenden Versicherungsjahren Erwerbsminderung bescheinigen, da geht es dann meist um GruSi statt Alg 2.

Auch sehr interessant zu wissen.
Nochmal vielen vielen Dank

Gruß Lui

von
frantic

Von wem hat die Schwester denn die Auskunft, dass die Versicherungsjahre nicht erreicht sind? Hat sie bereits eine Kontenklärung durchgeführt? Es gibt außer Job und Pflege auch noch andere versicherungsrechtlich relevante Zeiten. Z.B. Krankengeld, ALG1, und für Kinder werden 10 Jahre angerechnet.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.

Altersvorsorge 

Teilverkauf, Leibrente & Co: Lohnt eine Immobilienrente?

Verlockend: Im Alter das eigene Haus zu Geld machen und trotzdem darin wohnen bleiben. Doch bei der Immobilienrente gibt es einiges zu beachten.