Versicherungspflicht

von
Kati

Ich arbeite auf Honorarbasis als Lehrkraft in Integrationskursen und unterrichte Deutsch als Fremdsprache (5 Tage die Woche à 5 Stunden). Allerdings bin ich dort nicht das ganze Jahr beschäftigt. Zusätzlich gebe ich in einem Institut Nachhilfe für Schüler (ebenfalls auf Honorarbasis).
Bin ich rentenversicherungspflichtig? Wenn ja, wie wird die Höhe meiner Beiträge berechnet?

Experten-Antwort

Wir gehen davon aus, dass die von Ihnen ausgeübte Tätigkeit der Rentenversicherungspflicht unterliegt. Zur Höhe der Beiträge wird auf die einschlägigen Antworten in diesem Forum verwiesen.
Weitergehende Informationen können Sie dieser Broschüre entnehmen:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_15182/SharedDocs/de/Inhalt/04__Formulare__Publikationen/02__info__broschueren/04__vor__der__rente/selbst_C3_A4ndig__wie__rv__sch_C3_BCtzt,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/selbständig_wie_rv_schützt

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.