Versicherungspflicht auf Antrag

von
Ute

Hallo Experte, ich bin seit vielen Jahren selbständig tätig als Heilpraktikerin ohne Zahlung von Beiträgen für meine Rente. Laut Rentenversicherung kann ich keinen Antrag mehr auf Versicherungspflicht als Selbständiger stellen, da eine 5-Jahresfrist abgelaufen ist. Ich werde demnächst eine weitere selbständige Tätigkeit beginnen, die wieder nicht zu einer Versicherungspflicht in der Rentenversicherung führt, das hab ich schon abgeklärt. Kann ich dann aber aufgrund der neu hinzugekommenen selbständigen Tätigkeit einen Antrag auf Versicherungspflicht stellen, da hier ja die 5 Jahre noch nicht abgelaufen sind???

von
Valzuun

Die Aufnahme der weiteren (parallelen) selbstständigen Tätigkeit eröffnet keine neue 5-Jahres-Frist.
Es wird auf die Selbstständigkeit als solche, nicht auf einzelne Tätigkeiten abgestellt.

von
Valzuun

Die Aufnahme der weiteren (parallelen) selbstständigen Tätigkeit eröffnet keine neue 5-Jahres-Frist.
Es wird auf die Selbstständigkeit als solche, nicht auf einzelne Tätigkeiten abgestellt.

von
Konrad Bertha Siegfried

http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_4R3.10.1

Experten-Antwort

Hallo Ute,

bei der Versicherungspflicht für selbständig Erwerbstätige wird nicht auf einzelne selbständige Tätigkeiten, sondern generell auf die Selbständigkeit als solche abgestellt. Deshalb setzt auch die Aufnahme einer zusätzlichen weiteren selbständigen Tätigkeit keine neue 5-Jahresfrist in Lauf.